Drucken

Runder Tisch Bildung für Nachhaltige Entwicklung Sachsen-Anhalt

Veranstaltung

Titel:
Runder Tisch Bildung für Nachhaltige Entwicklung Sachsen-Anhalt
Wann:
Do, 20. Januar 2022, 10:00 h - 14:30 h
Kategorie:
Friedensbildung

Beschreibung

Runder Tisch Bildung für Nachhaltige Entwicklung Sachsen-Anhalt 20.1.2022, 10:00 -14:30 Uhr

(in digitaler Form)

 Der Runde Tisch Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Sachsen-Anhalt wird seit 2020 organisiert und durchgeführt von 5 zivilgesellschaftlichen Akteuren aus dem Bündnis Nachhaltigkeit Sachsen-Anhalt (BÜNSA) - Netzwerk Zukunft e.V., ANU Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V., Peissnitzhaus Halle e.V. und Friedenskreis Halle e.V.

Der Runde Tisch Bildung für Nachhaltige Entwicklung soll dem Austausch und der Vernetzung der zivilgesellschaftlichen Akteure für BNE in Sachsen-Anhalt untereinander und mit anderen Akteuren im Bereich BNE dienen.

Der nächste Runde Tisch BNE findet am 20.1.2022 von 10-14 Uhr digital statt.

Programm:
ab 9:45 Uhr: Ankommen

 10:00 Uhr: Begrüßung und technische Einweisung
AG BNE des Bündnis Nachhaltigkeit Sachsen-Anhalt

10:15 Uhr: Vorstellung Studie „Perspektivwechsel: Naturpraktiken und Naturbedürfnisse sozialökonomisch benachteiligter Menschen“
Hans-Werner Frohn (angefragt)

11:00 – 11:15 Uhr:  Pause

11:15 – 12:00 Uhr: Inputs:

11:15 Uhr: Das Weltaktionsprogramm BNE 2030 in Deutschland - Fachforen, Partnernetzwerke und Nationale Plattform
Pia Paust-Lassen, Sprecherin Partnernetzwerk "Außerschulische Bildungswelten" und Mitglied im Fach-Forum "Non-formales und informelles Lernen"
Hintergrund: Gremien zum Weltaktionsprogramm

11:25 Uhr: Netzwerk Nachhaltigkeitsschulen in Sachsen-Anhalt

11:35 Uhr: Feedback aus 1. NUN-Zertifizierungsprozess
Christiane Christoph, Mitglied der Zertifizierungskommission

11:45 Uh: Kongress WeltweitWissen 4.-6.6.2022 in Halle (hybrid)
Franziska Beau, EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.

12:00 – 12:45 Uhr: Pause

12:45 – 13:45 Uhr: Arbeitsgruppen

  1. AG Finanzierung von BNE
    Moderation: Antje Manteuffel
  2. AG BNE-Gremien zum Weltaktionsprogramm
    Moderation: Frank Ernst/ Pia Paust-Lassen
  3. AG Umgang mit Widerständen gegen BNE - nicht nur in Schulen
    Moderation: Ulrike Eichstädt/ Julia Wenzel (Lehrerin)
  4. AG BNE-Aktive im Austausch (informeller Austausch)
    Moderation: Uta Neuhäuser

    13:45-14:15 Uhr: Plenum
    Kurzberichte aus den AGs
    Vereinbarungen für nächsten RT

    ca. 14:15 Uhr:  Ende der Veranstaltung

    Anmeldungen zum Runden Tisch BNE bitte bis zum 14.01.2022 unter diesem Link.

Kontakt Information

Name:
Ulrike Eichstädt
Telefon:
(0345) 279807-59