E-MailDruckenExportiere ICS

CAT – ziviles handeln und gestalten / Online Seminarreihe

Veranstaltung

Titel:
CAT – ziviles handeln und gestalten / Online Seminarreihe
Wann:
Do, 4. Februar 2021, 16:00 h - 19:00 h
Kategorie:
Friedensbildung

Beschreibung

 

CAT – ziviles handeln und gestalten / Online Seminarreihe

Im ersten Lockdown im März 2020 haben Karen Johne und Karl-Heinz Bittl das CAT Training in eine digitale Variante umgestaltet.

Ziel des achtteiligen CAT Trainings ist es, Handlungsoptionen als zivilgesellschaftliche*r Akteuer*in in und nach der aktuellen gesellschaftlichen (Corona-)Krise zu entwickeln, bzw. zu reflektieren. In einer festen Gruppe mit höchstens 8 Personen treffen wir uns in kurzen Abständen (ca. alle 7 Tage) online. Über die eigene Biografie, eine Auseinandersetzung mit Werten und Visionen, mit Macht und dem Hebel der Veränderung entwickelt jede*r Teilnehmer*in einen Aktionsplan, um konkret in Handlung zu kommen. Dabei werden die Inhalte nicht abstrakt besprochen, sondern immer in Verbindung zu uns selbst. Die Gruppe dient als Ort der gemeinsamen Reflexion und Bestärkung.
Das CAT Training basiert auf dem ATCC Ansatz.

Für detaillierte Infos: http://cat.atcc-konfliktbearbeitung.de/


Termine:
04.02.21 16-19Uhr: Kennenlernen und Präambel
11.02.21 16-19Uhr: Biografiearbeit
18.02.21 16-19Uhr: Werte
25.02.21 16-19Uhr: Visionen
04.03.21 16-19Uhr: Hebel der Veränderung und Macht
11.03.21 16-19Uhr: Ziel und erste Schritte
18.03.21 16-19Uhr: Aktionsplan
25.03.21 16-19Uhr: Puffer-Termin
(Sobald die Gruppe steht können wir die Termine anpassen)


Anmeldeschluss ist der 29.01.21 oder wenn alle Plätze belegt sind.

Zum Trainer
Meine Name ist Tim Weber und ich bin Trainer und Berater nach dem ATCC-Ansatz. Nach
zweijähriger Anstellung beim Friedenskreis in den Friedensdiensten bin ich wieder freiberuflich als
Trainer und Berater tätig. Das CAT Training ist eine wichtige Ressource für mich, um in diesen
Krisenzeiten handlungsfähig zu bleiben.

Kosten:
Das Training wird speziell auf euch die Teilnehmenden zugeschnitten und integriert auch Reflexionen auf der Metaebene, um das Format später ggf. selbst durchzuführen. Wir arbeiten mit einem gestaffelten Teilnehmendenbeitrag nach Selbsteinschätzung:

50 / 70/ 90 Euro

Sollte die Finanzierung ein Problem sein, meldet euch gern bei uns - wir finden eine Lösung!

Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gebt bei der Anmeldung gern auch schon eure Erwartungen an das Format an, sodass Tim diese in die Vorbereitung integrieren kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.