Bericht: Peter, Ali und die anderen der Istanbul10 wurden freigelassen

Mit Mit Freude haben wir folgende Mail der Kampagnen-Gruppe zur Freilassung der Istanbul10 erhalten:

"Liebe Freund*innen der Istanbul10,

was für ein guter Morgen! Peter, Ali und die anderen der Istanbul10 wurden freigelassen. Am späten Abend entschied das Gericht, die Untersuchungshaft aufzuheben. Peter und Ali dürfen noch heute ausreisen und ihre Liebsten in die Arme schließen.
Der Prozess soll noch weitergeführt werden. Es ist noch kein Freispruch. Aber wir sind unendlich erleichtert, dass sie frei sind, nicht mehr im Gefängnis sitzen müssen.
Bei all unserer Freude wissen wir, dass wir dran bleiben müssen. Wir sind in Gedanken auch bei den noch immer zu Unrecht Inhaftierten und ihren Familien und Freund*innen.



Wir fordern weiterhin:

Freiheit für die Istanbul10 !

Einstellung des Verfahrens !

Menschenrechte schützen – in der Türkei und überall !

Bleib wachsam – es ist ein großer Erfolg, leider noch nicht das Ende des Prozesses, aber ein wichtiger Schritt für mehr Menschenrechte und den Schutz von Menschenrechtsaktivist*innen!

Genieß den Tag – so wie Peter, Ali sowie Günal Kurşun, İdil Eser, İlknur Üstün, Nalan Erkem, Nejat Taştan, Özlem Dalkıran, Şeyhmus Özbekli und Veli Acu heute den Blick auf die Wolken, den Horizont, den Wind in ihren Haaren, die Nähe ihrer Liebsten und ihre Freiheit genießen werden!

Vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Solidarische und erleichterte Grüße,

Jochen

für die Kampagnen-Gruppe"

 

Berichte und Fotos von den gestrigen Solidaritätsaktionen für die Istanbul10, an der sich auch der Friedenskreis Halle e.V. beteiligt hat, findest Du hier:

www.kurvewustrow.org/soli-aktionen-fuer-die-istanbul10-an-vielen-anderen-orten/

www.kurvewustrow.org/soli-aktion-vor-der-kurve-wustrow/


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen