"Zivile Lösungen für Syrien - Was können wir als Friedensbewegung tun?"

Ein zentraler Bestandteil unserer Kampagnenarbeit im Jahr 2017 ist eine Aktionskonferenz sein, die am Samstag, dem 13. Mai in der Karl-Rahner-Akademie in Köln stattfinden wird.Unter dem Titel "Zivile Lösungen für Syrien - was können wir als Friedensbewegung tun?" wollen wir auf die Ursachen des Konflikts in Syrien schauen, gewaltfreie Friedensinitiativen in Syrien hervorheben, die verschiedenen Rollen deutscher Politik in Syrien betrachten und vor allem gemeinsam AKTIV WERDEN - in Workshops zu Graswurzellobbyarbeit und kreativen Online- und Offline-Aktionen und mit Argumentationstrainings für Zivile Konfliktbearbeitung und gegen Bundeswehreinsätze.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, Anmeldungen immernoch möglich!

Mehr unter http://macht-frieden.de/Aktionskonferenz-2017