Erfolgreicher zweiter Durchlauf im Projekt 'Kannste mal schnell übersetzen – hier gibt’s schon wieder Stress!?'

Am Donnerstag, den 18.10.2018 fand der erste Projekttag des 2.Durchlaufes im Projekt 'Kannste mal schnell übersetzen – hier gibt’s schon wieder Stress!?' statt.  Auf dem Programm standen Kennenlernen der Teilnehmer*innen und des Teams, erste Abfrage von Wünschen und Bedürfnissen, sowie einige kurze Diskussionsrunden zu Erfahrungen aus dem Schulalltag.  Eine Woche später, vom 24. bis 26.10.2018 fand dann die Projektwoche statt.

Thematisch konzentrierten wir uns, anders als beim ersten Durchlauf, diesmal viel mehr auf die Kompetenzstärkung der Jugendlichen. Fragen wie: „Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Rassismuserfahrungen mache?“ und „Wie sieht die perfekte Schule ohne Stress für mich aus?“ wurden diskutiert und in sogenannten Zines kreativ zu Papier gebracht. Außerdem dokumentierten die Teilnehmer*innen ihr Feedback diesmal mit Audiobeiträgen. Einige davon können hier angehört werden.
Bei Fragen zum Projekt wendet euch an Franziska Blath (blath [at]friedenskreis-halle.de)

Feedback zur Projektwoche:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok