Werde einE FreiwilligeR!

Internationale Langzeitfreiwilligendienste in Halle und Umgebung mit dem Friedenskreis Halle e.V.

Seit mehreren Jahren organisiert der Friedenskreis internationale Langzeitfreiwilligendienste. In diesem Prozess der Aufnahme von Freiwilligen operieren wir als die koordinierende Organisation. Um dieses Programm zu ermöglichen kooperieren wir mit verschiedenen Entsendeoranisationen aus dem Ausland und mit Einsatzstellen in Halle und Umgebung. Der Friedenskreis selbst ist ebenfalls einer dieser Einsatzstellen.

Wir agieren durch zwei Programmen, welche zwei verschiedene administrative Level haben: das europäische Programm „Erasmus+“, umgesetzt durch „European Solidarity Corps (ESC)“ und das deutsche Programm „weltwärts“.

Ein Freiwilligendienst dauert 12 Monate und startet jedes Jahr im September.


Wir verstehen den Dienst als Friedensdienst und Lerndienst. Freiwillige haben die Möglichkeit Wissen in verschiedenen Feldern zu erlernen und kommen in Kontakt mit neuen Themen.

Der internationale Friedensdienst des Friedenskreis umfasst:
praktische Arbeit in einer oder zwei Einsatzstellen (30Stunden/Woche)
aktive Partizipation in Seminaren (25 Tage)
Friedensdienst zugehörige Aufgaben (ungefähr 8Stunden/Woche): aktive Partizipation in begleiteten Programmen, Ausführung eines eigenen Projektes, Beschäftigung mit und / oder Engagement in Themen und Aktivitäten der (lokalen) Zivilgesellschaft, Deutschlernen

Wir heißen jeden willkommen, der die administrativen Kriterien erfüllt und sich bereit fühlt mit uns einen Freiwilligendienst zu machen.

Zur Zeit suchen wir nach Freiwilligen für den Zeitraum September 2020 bis September 2021.

Bewerbungsperiode: 01.12.2019-31.01.2020
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von zeitlichen Gründen nur Bewerbung aus dieser Periode aufnehmen können.

Mehr Informationen
Für mehr Informationen checkt unsere Homepage
Dort findet ihr
Informationsbrochüre
Profile der Einsatzstellen
Links für mehr Informationen über das Programmen

Wer kann sich bewerben?
Neben den allgemeinen Kriterien (unten) gibt es Kriterien für jede Einsatzstelle (siehe Profil).

Allgemeine Kriterien
weltwärts: 18-28 Jahre (begründete Ausnahmen möglich)
ESC: 18-30 Jahre
Schulabschluss oder vergleichbare persönliche Tauglichkeit
Englischkenntnisse und Bereitheit Deutsch zu lernen (angefangen im Heimatland)
Offenheit für das Konzept Friedensdienst und Lerndienst
spezifisches Profil (Interessen, Fähigkeiten), dass zu mindestens einer Einsatzstelle passt

Einsatzstellen                       
• Kinder und Jugendhaus e.V. and Bürgerhaus AlternativE (open youth work with kids 10-18yrs)
• Clare Zetkin e.V. (childrens home for kids 6-18yrs)
• Friedenskreis Halle e.V. (educational and ofice work)
• Kita St. Ulrich, Kita Marktspatzen, KindElternZentrum Lieskau (nursery for kids 1-6yrs)
• Hort of the protestant school Heide-Nord (after school care club for kids 6-10yrs)
• Lebenstraum Halle e.V. (living group with disabled adults)
• Kulturwerkstatt Grüne Villa e.V. (social-cultural centre)
• Anlaufstelle S.C.H.I.R.M. (drop-in centre for young persons 18-30yrs)
• WelcomeTref

Wie bewerben?
Weltwärts: In unserem Programm kooperieren wir mit permanenten Partnerorganisationen, welche auch als Endsendeorganisation agieren, in Ruanda und Südosteuropa. Bitte tretet in Kontakt mit der Endsendeorganisation in deiner Nähe. Eine Liste gibt es auf unserer Homepage.
Der erste Schritt dabei ist die Partnerorganisation zu kontaktieren und ihenen die Bewerbung zu schicken.

Erasmus+/ESC: gleiches Prinzip, aber es ist auch möglich die Bewerbung direkt zum Friedenskreis zu schicken.

Die Bewerbung besteht aus aus einem Bewerbungsbogen und Anhängen (auf Homepage zu finden).


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (international_voluntary_service_with_FK_2020.pdf)FreiwilligeR werden - englisch 154 KB
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok